Herzlich Willkommen auf der Internetseite der Abteilung                         Judo und Selbstverteidigung                                                             des Turn- und Sportvereins Fürstenfeldbruck e.V.

Wir bieten Ihnen zwei Kampfsportarten an, die Ihre Fitness steigern und sowohl Ihr Selbstvertrauen als auch Ihr Auftreten gegenüber Anderen stärken (weg von der typischen Opferhaltung)!

Judo und seriöse Selbstverteidigung (Goshin-Jitsu) sind für Kinder (ab 7 Jahre), Damen und Herren und auch für "reifere" Jahrgänge gleichermaßen geeignet und vermitteln Ihnen zudem Beweglichkeit, Verbesserung der Motorik und Koordination von gleichzeitig stattfindenden Bewegungsabläufen.

Wir nehmen jederzeit gerne Neuanfänger und Wiedereinsteiger (auch aus anderen Budo-Sportarten) auf. Kommen Sie und Ihre Kinder einfach zum kostenlosen Schnuppertraining! Erfahrene Trainer betreuen Sie! Zum Beginn genügt ein Trainingsanzug!

 

 

 

 

Ich interessiere mich für Judo

 

Ich interessiere mich für SELBSTVERTEIDIGUNG

Flyer Judo und Selbstverteidigung
Flyer Judo + SV 2014-09.pdf
PDF-Dokument [182.5 KB]

Aktuell / News

Letzte Bearbeitung am:

30.06.2016

Achtung  -  Trainingsausfall!

Wegen Eigennutzung der Sporthalle durch die Schule müss folgender Trainingstermin komplett entfallen:

 

Am Freitag, 15. Juli muss das SV/Judo-Training nochmals entfallen!

Gürtelprüfung in Selbstverteidigung am 13.Mai 2016

 

Bericht zur Gürtelprüfung:

(Klick)

Neuer Goshin-Jitsu Meister:

                                        Thomas Kistler

 

Bericht zur Dan-Prüfung:(Klick)

Vergünstigungen

10 % Rabatt bei Kwon

 

Mitglieder des TuS FFB - Abteilung Judo / Selbstverteidigung erhaltenbei jedem Online-Einkauf, 10 % Rabatt auf den Warenkorbinhalt. Auch auf bereits reduzierte Ware! Einfach am Ende der Bestellung den Rabattcode eingeben: PP337CAK

 

Gleich schnuppern bei www.kwon.de

 

Alle Mitglieder können in beiden Kursen, Judo & Selbstverteidigung, ohne Mehrkosten trainieren!

Websiteadministrator:

Lukas Boguth

Besucher seit dem 24.01.2012

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TuS FFB e.V.